Gottesdienste an Weihnachten

Heiligabend (24.12.) feiern wir die Christmette um 17.30 Uhr, die Einstimmung auf die Feier beginnt um 17.00 Uhr.

Um 23.00 Uhr feiern wir eine zweite, eher mediativ-besinnlich gestaltete Christmette. Im Anschluss daran laden wir wieder zum ‚Hirtentrunk‘ in die Ökonomie, um bekannte zu treffen und Weihnachtsgrüße auszutauschen.

Am ersten Weihnachtstag (25.12.) feiern wir die Gottesdienste um 9.30 und um 11.00 Uhr. Um 19.30 Uhr singen wir die Vesper.

Am zweiten Weihnachtstag (26.12.) feiern wir die Gottesdienste um 9.30 und um 11.00 Uhr.

Silvester (31.12.) feiern wir um 17.30 Uhr den feierlichen Gottesdienst zum Jahresschluss mit Te Deum und sakramentalem Segen.

Am Neujahrstag (01.01.2023) sind die Gottesdienste um 9.30 und um 11.00 Uhr